Mit freundlicher Unterstützung von:

Erfolgreiche Jugendriege am Turnfest

Ein Jahr vor dem Eidgenössischen Turnfest in Lausanne, können die Verantwortlichen der Jugendriege von einer gelungenen Hauptprobe sprechen. Am Regionalturnfest vom 9. Juni 2024 in Bennwil, holte sich unsere Jugend gleich deren 4 Podestplätze. Während die Jugendriege in der 2. Stärkeklasse ganz zuoberst auf dem Podest stand und im Seilziehcup 2. wurde, konnte das KiTu mit dem 3. Rang im Vereinswettkampf und dem 2. Rang in der Pendelstafette nachdoppeln. Unser Muki- und KiTu ging für diesen Anlass eine vereinsübergreifende Zusammenarbeit ein. Sie verbündeten sich mit Reigoldswil. So hatten wir genügend Teilnehmer und es konnten beide Vereine voneinander profitieren. Lausanne 2025...wir kommen!  

20 ATV’ler und Gäste am 42. GP Bern 2024

Anlässlich des 70. Geburtstags des Turnvereins und dem 10 jährigen Bestehen der Laufgruppe, hatte der ATV an einen der grössten Volksläufe der Schweiz eingeladen. Mit knapp 30‘000 Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen ist er der Zweitgrösste. Voll Motivation und guter Laune reiste unsere Gruppe mit dem ÖV nach  Bern. Dort angekommen mussten wir uns zuerst einen Überblick verschaffen. Da im Wankdorf mächtig gebaut wird, mussten die Organisatoren alles umstellen.

So viele Eindrücke, so viele sportliche und teilweise auch unsportliche Menschen und der unausweichliche Geruch von DUL-X in der Luft…

Nach kurzem rekognoszieren und umziehen, ging es für die Kinder bereits los. Sie mussten 1.6 km laufen und wurden wie auch die Erwachsenen durch viele Zuschauerinnen und Zuschauer angefeuert. Die Organisation war wie immer beeindruckend. Alle 3 Minuten startete eine andere Kategorie. Nach einem kurzen Unterbruch folgte dann der Altstadt- GP. Mit seinen 4.7 km durch die Stadt und einer wirklich beeindruckenden Menge an Zuschauern, fühlte man sich wie ein Superstar. Auch die Walkerinnen und Walker absolvierten diese mega coole Strecke. Dieses Erlebnis war und ist immer wieder überwältigend. Wir freuen uns jetzt schon auf die 43. Ausgabe.   

Anmeldung abgeschlossen

Wieder Bezirksmeister im Unihockey

Vergangenen Freitag nahm das Team der Aktivriege an der Bezirksmeisterschaft Unihockey des BTV Waldenburg teil. In der Kategorie Nicht-Lizensiert konnten sie sich gegen 4 andere Teams behaupten und den verdienten 1. Platz nach Arboldswil mitnehmen. Herzliche Gratulation zu dieser super Leistung und weiter so!

ATV am Hallenmehrkampf in Liestal

 

 

Am Sonntag den 28.01.2024 nahm der Arboldswiler Turnverein mit 7 Teilnehmerinnen in den Kategorien U10, U12 und U14 am 45. Hallenmehrkampf in Liestal teil. Die Athletinnen konnte sich dort in den Disziplinen Sprint, Medizinballwurf, Hochsprung,  Standweitsprung sowie im Hindernislauf messen.

Gesamtrangliste 45. HM Liestal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 715.1 KB

Erfolgreiche 70. Generalversammlung

Ein Jahr nach seiner Amtsübernahme durfte der Präsident Gianluca Müller am 13.01.24 pünktlich um 19.00 Uhr die 70. GV eröffnen.

Begrüsst wurden alle Ehren- und Aktivmitglieder sowie Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen, Behörden und Gäste.

Da die Traktandenliste unverändert genehmigt wurde, startete der Präsident mit seinem heiteren und ausführlichen Jahresbericht. Es folgten die farbigen Berichte in Bild und Ton vom Oberturner und Hauptleiter Jugend. Die ordentlichen Geschäfte konnten jeweils einstimmig abgeschlossen werden. Nach der Übergabe der Geschenke für Leitertätigkeiten, ‘Fleissiges Turnen’ und langjährige Vorstandtätigkeit, standen die Ehrungen auf dem Programm. Als Höhepunkt wurde Mathis Grossmann von der Versammlung zum Ehrenpräsidenten ernannt. Mathis war 27 Jahre im Vorstand, davon 17 als Präsident und an vielen erfolgreichen Anlässen als OK-Präsident im Einsatz. Das OK-Präsidium für das Eierleset wird er weiterhin ausführen. Nach dem obligaten Turnerlied konnte Gianluca die interessante und humorvolle Generalversammlung schliessen. Mit einem gemütlichen Nachtessen und vielen lustigen Anekdoten der vergangenen Vereinsgeschichte fand der Abend resp. die Nacht einen gebührenden Ausklang. Links: Präsident Gianluca Müller mit dem Ehrenpräsident Mathis Grossmann.

 

    

3-fach Teilnahme des ATV am Chlausä-Cup in Zunzgen


Ein Team der Aktiven plus 2 Teams der Jugend nahmen am vergangenen Wochenende am bekannten Chlausä-Cup in Zunzgen teil. Top motiviert und mit genug Ehrgeiz konnten sich die Aktiven mit 3 Siegen in das Viertelfinal spielen. Es ging weiter bis ins Halbfinale. Nach anstrengenden 10 Minuten und einer golden Goal Runde, mussten sie sich beim Penaltyschiessen dem Gegner geschlagen geben. Sie sind trotzdem stolz auf ihren 3. Rang von insgesamt 20 Teams. Die Jugendgruppen konnten nicht ganz an den Erfolg der Erwachsenen anknüpfen, aber Mitmachen zählt immer noch vor dem Rang!  

In eigener Sache

Toller 14. Junior-Cup in Aboldswil

Genau 14 Austragungen des Junior-Cups hat es gebraucht, um die magische Zahl von 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu übertreffen. Zur Freude aller durften wir in diesem Jahr 116 gültige Notenblätter auswerten und 116 Geschenke abgeben.

Dank der Unterstützung von swisslos und der Gemeinde Arboldswil, konnten wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine attraktive Stirnlampe mit nach Hause geben.

Die 3 Erstplatzierten pro Kategorie erhielten zusätzlich eine Rangmedaille.

Aus sportlicher Sicht konnte man die eine oder andere Top-Leistung bestaunen.

Es wurde wie jedes Jahr gelaufen, geworfen und gesprungen was das Zeug hält. Einige absolvierten die 4 Disziplinen im Eilzugstempo, andere nahmen sich etwas mehr Zeit, was bei diesem Wettkampf auch legitim ist. Die strahlenden Kinderaugen und die sensationelle Stimmung an der Rangverkündigung werden wir so schnell nicht vergessen.

Euch allen ein ganz herzliches Dankeschön und wir freuen uns jetzt schon auf die 15. Austragung am 30. August 2024.

Turnfestsaison 2023

20230611_Rangliste_KJTF-Gelterkinden_kor
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB

Erfolgreiches Eierleset-Wochenende in Arboldswil

Das Eierleset-Wochenende vom 14. bis 16. April 2023 in Arboldswil war ein voller Erfolg. An den drei Festtagen durfte der Turnverein Arboldswil über 700 Gäste in und um die Mehrzweckhalle respektive die Hofmet-Schüüre begrüssen, unterhalten und bewirten.

Die teilweise schwarz-angehauchte Komödie «D Zyt isch cho», einstudiert und vorgetragen durch die Theatergruppe Arboldswil, vermochte die Gäste bestens zu unterhalten und zu vielen Lachern und spontanem Applaus hinreissen. Die grosse und mit über 400 wunderschönen Preisen bestückte Tombola, bot nicht nur etwas für das Auge, sondern auch für alle Gäste mit einem glücklichen Händchen. Alle denen der Abend noch zu jung erschien, konnten sich in der Schüüre-Bar austoben. DJ Hasi und sein Barteam haben die Hofmet-Schüüre am Freitag- und Samstagabend richtiggehend gerockt. Bis in die späten Nacht- respektive frühen Morgenstunden konnte getanzt und gesungen werden. Genau so, wie man das gemeinhin aus Arboldswil kennt. Der Sonntag bot mit dem Eierleset-Wettkampf und dem anschliessenden Eiertätsch ein sportliches Programm. Es massen sich dabei verschiedene Gruppen aus Arboldswil und Titterten im «Eier-Zielwurf». 

Der Turnverein und die Theatergruppe Arboldswil freuen sich bereits jetzt, wiederum viele Gäste anlässlich des nächsten Eierleset-Wochenendes vom 25. bis 27. April 2025 in Arboldswil begrüssen zu dürfen.


Frischgebackener Unihockey-Bezirksmeister 2023

69. GV mit Amtsübergaben und Ehrungen

Mit insgesamt 51 Vorstandsjahren haben Dominik Roppel und Mathis Grossmann den Turnverein Arboldswil massgebend geprägt. Anlässlich der 69. Generalversammlung haben sie ihre Ämter in jüngere Hände übergeben und wurden gebührend geehrt.

Dominik Roppel war seit 1997 als Hauptleiter Jugend für alle Belange des Jugendsports zuständig. Für seine Verdienste konnte er bereits 2014 zum Ehrenmitglied ernannt werden. Anlässlich der 69. Generalversammlung des Turnvereins Arboldswil vom Samstag, 14. Januar 2023 wurde er schliesslich zum Ehrenjugileiter ernannt. Mit unglaublich viel Herzblut und Energie hat Dominik die Jugendriege Arboldswil geführt und gefordert. Unzählige Podestplätze an Wettkämpfen und Turnfesten zeigen die Erfolge eindrücklich auf. Die Leistungen von Dominik hat der Baselbieter Turnverband 2017 mit der Überreichung des Jugendförderpreises gewürdigt.

Mathis Grossmann wurde 1998 als Aktuar in den Vorstand gewählt. Nach einigen Jahren übernahm er die Finanzen und 2006 schlussendlich das Präsidium. Unzählige Anlässe und Wettkämpfe konnte der Verein seither organisieren und erfolgreich in die Tat umsetzen. Um einen Verein während dieser langen Zeit zu steuern, benötigt es viel Disziplin, Verhandlungsgeschick und den stetigen Überblick. Diese Fähigkeiten haben Mathis ausgezeichnet und den Verein vorwärtsgebracht. Anlässlich der 69. Generalversammlung wurde er für seine Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt.

Dominik Roppel und Mathis Grossmann haben ihre Amtsübergaben seit zwei Jahren geplant und nun in die Tat umgesetzt. Beide werden ihre Nachfolger noch während eines Jahres als Beisitzende im Vorstand unterstützen. Philipp Minder aus Niederdorf übernimmt das Amt des Hauptleiters Jugend und Gianluca Müller aus Titterten führt den Verein als neuer Präsident.

Symbolische Ball- und Stabsübergabe:

Dominik Roppel übergibt an Philipp Minder und Mathis Grossmann an Gianluca Müller.

Mathis Grossmann

als neues Ehrenmitglied

auf seinem Ruhestands-Bänkli.

Dominik Roppel

als neuer Ehrenjugileiter.

Karin Malgiaritta

ist seit über 15 Jahren als Leiterin tätig.


Impressionen aus der AkTiVwoche 2022

Starker Arboldswiler Turnverein am Jugendregionalturnfest in Buus

Nach 2 Jahren Zwangspause, stand nun endlich wieder ein Jugendturnfest auf dem Programm.

Am  12. Juni 2022 traten wir mit insgesamt 52 Turnerinnen und Turnern in Buus an. Bei strahlendem Sonnenschein und heissen Temperaturen, machte unser KiTu den Anfang. Sie erreichten im 4-teiligen Wettkampf in der 3. Stärkeklasse den ausgezeichneten 3. Rang.

Die Jugend des Arboldswiler Turnvereins musste sich im 3-teiligen Vereinswettkampf mit der Konkurrenz messen.

Ihnen gelang nach den Erfolgen der letzten Jahre erneut ein Triumpf. Sie erreichten in der 1. Stärkeklasse den tollen 3. und im Seilziehwettkampf U14-U18 gar den 2. Rang. Somit durften alle 52 Turnenden nach einem anstrengenden Wettkampftag eine oder sogar 2 Medaillen mit nach Hause nehmen. 


Lust auf etwas neues?

Unterstütze uns mit einem Vereinsbeitritt als:

 

- Passivmitglied

 

- Aktivmitglied (MuKi, KiTu, Jugend, Aktivriege, Laufgruppe)

  

22. Unihockeyturnier in Arboldswil

Wir freuen uns jetzt schon auf das Turnier vom 5. November 2022 

22. Unihockeyturnier Arboldswil
Rangliste 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.5 KB


Jugendsportlagerfilm 2020

Als DVD oder Filmdatei erhältlich!

Die fast unmögliche Mission zur Rettung des COVIMINATORS.MCMLIV

Grüsse aus unserem ATV-Jugendsportlager vom 04.10.20-10.10.20 in Huttwil.

Es ist toll, macht MEGA Spass und es geht uns allen gut!

Diverse nützliche Links